DE | EN
Nester Apartments - Restaurant - Metzgerei

Wandern im Zillertal

Wandern im Zillertal

Natur so weit das Auge reicht

 

Mit seinen herrlichen Wanderwegen bietet das Zillertal beste Bedingungen für einen abwechslungsreichen und erholsamen Aktivurlaub in der Natur. Über 1.000 km verschiedenster Themenwege erwarten den Besucher zwischen Talboden und Gipfel auf drei verschiedenen Ebenen. Ob im Naturpark Zillertal oder der Zillertal Arena, die Busse und Bergbahnen bringen Sie den ganzen Sommer über schnell und bequem an Ihr Ziel.

Wanderungen im sonnigen Talboden

Das Zillertal und seine Nebentäler eignen sich bestens für leichte Wanderungen. Auf Ihrem Spaziergang entlang der Ziller, durch das Schönachtal oder das Krummbachtal haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf die umliegende Bergwelt und die Gipfel des Zillertals. Naturlehrpfade und geführte Themenwanderungen bringen Ihnen die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Zillertals näher. Wanderungen über die Almwiesen Im Sommer wird die frische Bergluft im Zillertal angereichert mit dem Duft zahlreicher Blumen und Kräuter, die hier auf den Wiesen und am Waldesrand wachsen. Bei einer Kräuterwanderung können sich Urlauber in die Geheimnisse der Teezubereitung einweihen lassen und Spannendes über die Verwendung von Heilkräutern erfahren. Von Hütte zu Hütte führen die Wanderungen über blühende Almen, durch dichte Wälder und entlang rauschender Bäche.

 

  • Wanderdestination Zillertal
  • Wanderurlaub in Tirol
  • Bergtouren im hinteren Zillertal
  • Zsigmondy Spitze, Zillertaler Alpen

Wanderungen zu den Gipfeln des Zillertals

Das Zillertal bleibt selbst auf Höhen von 3.000 Metern absolut sportlich. Bei einer Gipfelwanderung erleben Sie die Faszination der Bergwelt und genießen den atemberaubenden Panoramablick über die höchsten Berge der Alpen. Gut ausgerüstet geht es so hochalpin über die Kämme der Zillertaler Alpen bis zur nächsten Hütte. Für solche anspruchsvollen Touren kann man an den Klettersteigen und Klettertürme im Zillertal trainieren.